Alle Artikel, Low Carb, Speisen kreativ

Erdbeerquark mit Sesam

Erdbeerquark

Dieses Low Carb Frühstück mit Quark ist schnell zubereitet und kann auch als Snack ins Büro mitgenommen werden.


Mit Quark, Joghurt, Buttermilch oder Kefir lassen sich leicht leckere Alternativen zum Frühstücksbrötchen zaubern.  Gesüßt wird die Quarkspeise mit den Früchten. Wer es süßer mag, nimmt entweder Stevia oder etwas Ahornsirup. Meisten reicht die Süße der Früchte völlig aus. Die hier angegebenen Mengen reichen zum Frühstück für zwei Personen.

Low Carb Frühstück mit Quark und Erdbeeren

Zutaten:

  • 250 g Quark
  • 150-200 g Erdbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 1 EL Leinöl
  • 1 EL Haferkleie
  • 1 EL gerösteter und gemahlene Sesam
  • etwas Stevia oder Ahornsirup nach Geschmack

Erdbeeren

Erdbeeren sind kohlenhydratarme Lebensmittel. Sie enthalten pro 100g nur 3g Kohlenhydrate.

Zubereitung Erdbeerquark:

Ein paar Erdbeeren und etwas Saft zur Dekoration der Quarkspeise zurück behalten. Alle Zutaten in einen elektrischen Mixer hinein geben und pürieren. Falls die Konsistenz noch zu dicklich ist, kann man mit Wasser verdünnen. Die Haferkleie verleiht dem Low Carb Frühstück eine gewisse Sämigkeit. Haferkleie enthält viele Ballaststoffe und quillt mit der Zeit deswegen etwas auf.